Schleusenpost 43/20

Hanspeter Dill

Veröffentlicht: 26 Nov, 2020
Toggenburger Ziegen auf die Heide

am Himmel ziehen die Schäfchen und in der Heide die Ziegen täglich morgens nach dem Melken hin und nachmittags vor dem Melken zurück. Und jeden Tag freuen sie sich. Und jeden Tag ordnen sie sich neu. Oder auch nicht. Jetzt in der Brunstzeit ist viel Durcheinander. Und zum Glück gehen die Böcke nicht mit, sonst wäre das Durcheinander noch größer. So bespringen sich die Ziegen gegenseitig und nur die vier, fünf oder zehn, die grade in der Brunst sind. Der Rest hält den Rahmen aufrecht. So strukturiert wie es auf dem Bild wirkt immer hinter der Hirtin oder Hirten her. Jorinde oder Eva meistens oder mir, manchmal. Meistens bereite ich das Zickleinfleisch für den Markt vor und Sabine macht den Käse und morgen und übermorgen fahr ich wieder nach Berlin um alles zu verkaufen. So hab ich dann auch manchmal die Zeit mit den Ziegen zu gehen. Aber nicht morgen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Aktuelles vom Capriolenhof

November 20/20

Aschekäse und Lavendel Capriolenhof

 

Vom 1.11. 20 bis zum 3. 4. 21 ist auf dem Hof voraussichtlich Winterpause.

Die Vermarktung in Berlin geht weiter.

Im Hofladen erhalten Sie unsere Ziegenspezialitäten und Fleisch von Weidezicklein; in der Einkehr gibt es Käseplatten, Käsekuchen und kalte und warme Getränke. Von Donnerstag , Montag Abend gibt es diese Woche zusätzlich für die hungrigen Paddler (bitte bis 16 Uhr im Hofladen oder per E-mail infoätcapriolenhofpunktde vorher anmelden) etwas zu essen.

Für Gruppen zwischen 15 und 30 Personen werfen wir den Grill auch außerhalb der Saison am Mittwoch Abend oder am Sonntag Mittag – Abend an.

Bei uns gelten die Corona-üblichen Hygieneregeln: Maske im Laden, Hände desinfizieren, 1,50m Abstand halten, per mail infoätcapriolenhofpunktde anmelden.

Tischnutzung bitte per E-mail (infoätcapriolenhofpunktde) anmelden, die Plätze sind begrenzt. Telefonisch sind wir kaum erreichbar.
(Wir haben 50 Corona-gerechte Sitzplätze bei schönem Wetter und 20 Sitzplätze überdacht).

Capriolenhoffenster
Bochumer Str. 11 Berlin Moabit

Freitag 12 bis 18 Uhr
Es bedient Sie Hanspeter Dill

Biowochenmarkt der Domäne Dahlem
König-Luise-Straße, Berlin, 14195

Samstag 8 - 13 Uhr
Es bedient Sie Hanspeter Dill
(Bei Temperaturen unter -20° kommen wir nicht zum Markt)

Diesen Herbst und Winter werden wir unsere Fondue und Raclettabende nicht anbieten können!

Ein Teil der Produkte erhalten Sie in Blomeyers Käse in der Suarez Ecke Pestalozzistr., direkt neben dem Marzipanladen.

Wöchentlich Neues erfahren Sie jeden Donnerstag über unseren Newsletter „Schleusenpost“ und am Marktstand.

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch

die Capriolenhöfer