Ziegenkäserei Capriolenhof

 

Mittsommerswing   2020 findet am 20. und 21. 6. 2020 statt

 
Wegen der Seuche (Corona) wird es dieses Jahr etwas anders sein als die letzten Jahre.

weiterlesen…

1. Juni bis 7. Juni 2020

Diese Woche auf dem Hof:

Der Hofladen ist am 6. und 7. Juni von 12 bis 16 geöffnet. . Streichelzoo ist zugänglich.

 Für einen Sitzplatz sind Sie angehalten, sich per Mail (infoätcapriolenhof.de) anzumelden und Ihre Kontaktdaten  (funktionierende Emailadresse + Klarnamen reicht) anzugeben, wir möchten Sie ungern zurückweisen, weil wir keinen Sitzplatz mehr haben. (Wir haben 50 coronagerechte Sitzplätze bei schönem Wetter und 20 Sitzplätze überdacht). Es gibt keine Chipollataspieße vom Grill, diesen Sonntag , aber samstags und sonntags Käseplatten, und als warme Mahlzeit „Blanquette vom Milchzicklein“ (ein bisschen wie Frikasse) mit Reis, und dazu grünen Salat.

22. Woche 2020 in Berlin:

 

Capriolenhoffenster Bochumer Str. 11 Berlin Moabit

Verkauf von Ziegenkäse, Zickleinfleisch  und Weideböckchen  :

Freitag, den 5.6.  12 bis 18 Uhr geöffnet

Samstag, den 6.6. von 9 bis15 Uhr geöffnet

Auf dem Biowochenmarkt der  Domäne Dahlem:

Samstag, den 6.6. von 8 – 13 Uhr

 

Nutzen Sie die Einkaufsmöglichkeiten in Berlin (siehe oben)

Abendessen am Freitag  20 Uhr

wir hoffen, dass wir im herbst wieder unsere Fondue und Raclettabende anbieten können.

Ein Teil der Produkte erhalten Sie in Blomeyers Käse in der Suarez Ecke Pestalozzistr, direkt neben dem Marzipanladen.

Wöchentlich Neues erfahren Sie jeden Donnerstag über unseren Newsletter „Schleusenpost“ und am Marktstand.

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch

die Capriolenhöfer

 Willkommen auf den digitalen Seiten der Ziegenkäserei Capriolenhof. Wenn Sie hier die Seite der „Ziegenkäserei am Schleusenhof Regow“ erwartet haben, sind Sie richtig. Wir haben unserem Hof, der bis 2011 nur nach dem Leitprodukt und dem Ort seiner Herstellung benannt war, einen Namen gegeben. Capriolen sind die Luftsprünge, die für Ziegen typisch sind. Eine Welle geht durch den Körper, alle vier Beine springen gleichzeitig ab, die Ziege wirft den Kopf in eine Richtung, den Rest des Körpers in eine andere, kommt auf und – die Welt sieht anders aus, die Richtung des Weges durch sie hindurch ist verändert.

Seit 7 Jahren verändert sich das Gesicht des Hofes jetzt ständig, denn wir haben 2008 nach 12 Jahren Bemühen endlich die Baugenehmigung bekommen und wir werden wohl ebenso viele Jahre bauen (Hofgeschichte ). Bei den Produkten aber setzen wir nach wie vor auf höchste Qualität. Die Fütterung mit hauptsächlich autochtonen Pflanzen (Heide, Niedermoor), die angstfreie Herdenarbeit beim Hüten, die hohe Sorgfalt im Stall und Melkstand und die passionierte handwerkliche Arbeit in der Ziegenkäserei und der Affinage führen zu zarten Aromen, speckigdeftiger Kremigkeit  und wundersamen Geschmacksreisen.

Auch wenn  das an dieser Stelle 2014 angekündigte Vordach noch nicht ganz fertiggestellt ist  – die Begrünung fehlt noch – so ist es doch für viele, die im Boot vorbeifahren,  ein Grund auszusteigen und es zu bewundern.

Das Haus von Ziegenkäserei CapriolenhofDie Schwalben nisten schon darunter als es noch im Bau war und wir sind froh, dass wir endlich trockenen Fußes vom Wohnhaus in den Laden gehen können.

Nach wie vor bleibt aber unser „privater“ Bereich und der „Gästebereich“ eine Einheit; wir freuen uns darauf Sie auf unserem Hof begrüßen zu dürfen und bauen auf das Gastrecht: wir sind für Sie da und teilen mit Ihnen das Beste was wir haben und Sie respektieren unsere Rückzugsorte und Schließzeiten.

Nur ökologisch

euBiosiegel vhm_logo

Betriebsnummer DE – Öko 037. Wir arbeiten seit 1993 ökologisch und zwar nach den strengen ökologischen Richtlinien des Anbauverbandes Verbundökohöfe Nordost bis zu seiner Selbstauflösung 2017 .  Wir haben uns gegen die Mitgliedschaft in einem anderen Verband entschieden, weil es keinen Verband gibt, der  die Interessen der kleinen Biodirektvermarkter angemessen im politischen Raum vertritt.

Die EU – Bio – Richtlinien sind aber nach wie vor das unterste Level, das wir bei weitem mit unserer Arbeit im Naturschutzgebiet übertreffen. Kontrolliert werden wir von der Ökokontrollstelle  Oekop . Unsere Betriebsnummer ist dort die DE – ÖKO 0037.

Als handwerkliche Käserei sind wir  Mitglied im Verband handwerkliche Milchverarbeiter, und als Ziegenzüchter im Schafzuchtverband Berlin Brandenburg .
wie Sie zu uns kommen.