Ziegenkäserei Capriolenhof

11. November

Der Winter steht vor der Tür nur die Temperaturen scheinen das noch nicht so richtig verstanden zu haben, heut zB wieder bis zu 21 Grad am Nordrand der Alpen – klingt nach Föhn – und bei uns immer noch Temperaturen über 10 Grad. Die Heide schiebt immer wieder neue Blüten bei den Temperaturen, als hätte sie noch Zeit zur Samenbildung.

Der Hofladen ist über Winter geschlossen ! Saisonstart ist am Ostersonntag 21. April 2019

Auf den Märkten Berlins stehen wir jetzt nur noch auf der Domäne Dahlem von 8 – 13 Uhr.  Hansaplatz ist Geschichte. Aber um die Ecke, in der Bochumer str. 11 verkaufen wir unseren Käse direkt ab Lager am Freitag von 14 bis 18 Uhr.

In die Bochumer Straße 11, das ist in Moabit fast direkt an der Spree Ecke Bundesrathufer, haben wir jetzt Farben gebracht, und nächste Woche wird es eine neue Eingangstür geben.Wir verkaufen dort das gleiche Sortiment wie in Dahlem und zuvor auf dem Hansaplatz: unsere Ziegenkäsespezialitäten und unser Zickleinfleisch.

Wegen der schwierigen Futtersituation werden wir dies Jahr die letzten Zickleinam 20. November schlachten. Also gibt es von Mitte Dezember bis Mitte März nur tiefgefrorenes Fleisch, für die Domäne müssen Sie sich das dann vorbestellen, in der Bochumer 11 können Sie  sich etwas aussuchen.

Und: nach dem Fest ist vor dem Fest:

– Osterfeuer ist am 20. April 2019

– Mittsommerswing ist vom 22 auf den 23. Juni 2019

– das Heidblütenfest am 25/26.August. Save the Dates!

Der Hofladen ist über Winter geschlossen.

 

Mit dem Fahrrad können Sie auch in Bredereiche auf dem Dorfplatz links in die Templiner Str. einbiegen, so kommen Sie immer dem Weg folgend auf eine mit RC Material für HolzLKWs ausgebaute Waldstraße, die nirgends zu sandig ist. Sie folgen dem Weg bis rechts auf zwei Bäumen ein grüner Pfeil gemalt ist, jetzt kommen 100 Meter Bachbett, mit dem normalen PKW kaum passierbar, aber fürs Fahrrad kein Problem. Nach der Schranke biegen Sie dann wieder links ab und sind in 10 Minuten bei uns

 

 

Wöchentlich Neues erfahrene Sie jeden Donnerstag über unseren Newsletter „Schleusenpost“ und am Marktstand.

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch

die Capriolenhöfer

Willkommen auf den digitalen Seiten der Ziegenkäserei Capriolenhof. Wenn Sie hier die Seite der „Ziegenkäserei am Schleusenhof Regow“ erwwartet haben, sind sie richtig. Wir haben unserem Hof, der bis 2011 nur nach dem Leitprodukt und dem Ort seiner Herstellung benannt war, einen Namen gegeben. Capriolen sind die Luftsprünge, die für Ziegen typisch sind. Eine Welle geht durch den Körper, alle vier Beine springen gleichzeitig ab, die Ziege wirft den Kopf in eine Richtung, den Rest des Körpers in eine andere, kommt auf und – die Welt sieht anders aus, die Richtung des Weges durch sie hindurch ist verändert.

Seit 7 Jahren verändert sich das Gesicht des Hofes jetzt ständig, denn wir haben 2008 nach 12 Jahren Bemühen endlich die Baugenehmigung bekommen und wir werden wohl ebenso viele Jahre bauen (Hofgeschichte ). Bei den Produkten aber setzen wir nach wie vor auf höchste Qualität. Die Fütterung mit hauptsächlich autochtonen Pflanzen (Heide, Niedermoor), die angstfrei Herdenarbeit beim Hüten, die hohe Sorgfalt im Stall und Melkstand und die passionierte handwerkliche Arbeit in der Ziegenkäserei und der Affinage führen zu zarten Aromen, speckigdeftiger Kremigkeit  und wundersame Geschmacksreisen.

Auch wenn  das an dieser Stelle 2014 angekündigte Vordach noch nicht ganz fertiggestellt ist  – die Begrünung fehlt noch – so ist es doch für viele, die im Boot vorbeifahren,  ein Grund auszusteigen und es zu bewundern.

Das Haus von Ziegenkäserei CapriolenhofDie Schwalben nisten schon darunter als es noch im Bau war und wir sind froh, dass wir endlich trockenen Fußes vom Wohnhaus in den Laden gehen können.

Nach wie vor bleibt aber unser „privater“ Bereich und der „Gästebereich“ eine Einheit; wir freuen uns darauf Sie auf unserem Hof begrüßen zu dürfen und bauen auf das Gastrecht: wir sind für Sie da und teilen mit Ihnen das Beste was wir haben und Sie respektieren unsere Rückzugsorte und Schließzeiten.

Nur ökologisch

euBiosiegel vhm_logo

Wir arbeiten seit 1993 ökologisch und zwar nach den strengen ökologischen Richtlinien des Anbauverbandes Verbundökohöfe bis 2017(der Verband hat sich auifgelöst, weil er zu klein war), worin die EU – Bio – Richtlinien selbstverständlich enthalten sind und werden kontrolliert von der Ökokontrollstelle DE – ÖKO 0037. Als handwerkliche Käserei sind wir  Mitglied im Verband handwerkliche Milchverarbeiter, und als Ziegenzüchter im Schafzuchtverband Berlin Brandenburg .
wie Sie zu uns